3. – 4. Schuljahr

Angelika Ixmeier

Hooray! Its Paddys Day!

Ein Klassenfest zum irischen Festtag begehen

Jedes Jahr im März ist Irland noch grüner als sonst! Grüne Koboldhüte und Kleeblätter verkünden: Es ist Saint Patricks Day! An diesem Nationalfeiertag ehren Iren auf der ganzen Welt ihren Nationalheiligen mit Paraden und Musik. Auch im Englischunterricht lernen die Kinder den heiligen Patrick kennen und feiern fröhlich mit.

Der 17. März gilt als der Todestag des heiligen Patrick, der im 5. Jahrhundert n.Chr. Irland missionierte. Um ihn ranken sich zahlreiche Legenden. So befreite der heilige Patrick beispielsweise Irland von Schlangen, indem er sie ins Meer trieb (auch wenn die biologische Forschung behauptet, in Irland hätte es noch nie Schlangen gegeben). Die religiöse Bedeutung des ursprünglich ruhigen irischen Nationalfeiertags ist heute durch amerikanische Einflüsse in den Hintergrund gerückt, z.B. durch zahlreiche Paraden (s. Abb.1 ), die sich vergleichbar unseren Karnevalsumzügen mit regionalen Ereignissen, Politik und Traditionen befassen sowie die anschließenden Partys in den Pubs. Kleidung und Dekoration werden an diesem Tag dominiert von der Farbe Grün (wearing of the green), die anderen Farben der irischen Flagge (orange und weiß) treten ergänzend hinzu. Auch in Lebensmitteln und Getränken spiegelt sich die irische Nationalfarbe. In den USA wird sogar der Chicago River für zehn Minuten grün eingefärbt. An den religiösen Ursprung des Festes erinnert das allgegenwärtige Symbol des dreiblättrigen Kleeblatts (shamrock), mithilfe dessen Bischof Patrick den irischen Heiden die Trinität erklärt haben soll.
Auf dem Land verläuft der Saint Patricks Day nach wie vor sehr traditionsbewusst: Vormittags besucht die Familie die heilige Messe. Danach gibt es zu Hause ein leckeres Essen (die Fastenzeit wird an diesem Feiertag unterbrochen), das oftmals die Farben der irischen Flagge aufgreift z.B. eine Suppe mit Lauch, Karotten und Sahne, Lachs mit Spinat oder corned beef mit Kohl (s. Abb.2 ). Nach dem Mittagessen pilgern die Iren zur Parade ob aktiv als Mitglied einer Gruppe oder passiv als Zuschauer. Dabei tragen die meisten ein shamrock am Revers, viele sind grün gekleidet oder geschminkt. Nach der Parade treffen sich die Erwachsenen im Pub, um dort weiterzufeiern. Rund um die Parade gibt es vielerorts ein Begleitprogramm, das auch die Kinder miteinbindet (family fun).
Intercultural learning
In der vorliegenden Unterrichtseinheit erhalten die Kinder landeskundliche Informationen zum irischen Nationalheiligen und dem mit ihm verbundenen Brauchtum (knowledge of self and other). Beim Feiern und Nachspielen erleben sie das irische Fest mit allen Sinnen und entwickeln dadurch Interesse und Offenheit gegenüber der irischen Kultur (attitudes). Durch den Vergleich mit Festen aus den eigenen Kulturkreisen (z.B. Bräuche zu Nikolaus oder Sankt Martin) reflektieren sie die Verknüpfung von kirchlichem und weltlichem Brauchtum und erkennen bekannte Brauchtumselemente wieder (skills of interpreting and relating). (s. auch Kasten Tipps fürs Homeschooling)
Tipps fürs Homeschooling
Tipps fürs Homeschooling
Ein digitales Sachbuch
Die Plattform Unite for literacy umfasst ein großes Angebot an digitalem Lesestoff. In dem kurzen Sachbuch Saint Patricks Day finden die Kinder aussagekräftige Fotos zu diesem Festtag und können so auch im Homeschooling interkulturelle Eindrücke gewinnen. Mithilfe der Vorlesefunktion können die Kinder den Text selbstständig lesen (https://www.uniteforliteracy.com/unite/community/book?BookId=1532) (01.10.2020)
Shanes Saint Patricks Day
An der Tafel hängen eine Landkarte, (s. Extra-Material dieser Ausgabe) sowie ein Kalenderblatt „17th March und das Bild eines Jungen, z.B. eine Vergrößerung von Bild 2 (M1 ). Die Kinder äußern ihre Vermutungen und bringen ihr Vorwissen ein. Die Lehrkraft fasst zusammen: Today were going to Ireland. Were going to visit this boy....

Weiterlesen im Heft

Vorteile im Abo

Exklusiver Online-Zugriff auf die digitalen Ausgaben der abonnierten Zeitschrift
Print-Ausgabe der abonnierten Zeitschrift bequem nach Hause
Zusatzvorteile für Abonnenten im Online-Shop genießen